Kosten

Die Kosten halten wir so niedrig wie möglich.
So können wir einen qualitativ hochwertigen Unterricht anbieten, der sich im Gesamtumfang und dem Anteil an Einzelstunden an dem Unterricht an staatlichen Hochschulen orientiert. Die Qualität des Unterrichts steht für uns an erster Stelle.
Mit den Gebühren sind alle Unterrichtskosten inklusive aller Einzelstunden, bestimmte Workshops und  Blockseminare abgedeckt.
Für die Beobachtungstage und zur Erlangung des Zertifikats, ist jeweils eine Gebühr von 250,- Euro fällig.


Kosten monatlich: 550,- Euro

Pro Semester wird eine Verwaltungsgebühr von 100,- Euro erhoben.